Die Links der Seerose Frechen!

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf dieser Seite Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite. Diese Erklärung gilt für alle aus gebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Banner und Links führen.

Die Betta AG ist eine Arbeitsgruppe, welche sich ganz speziell mit der Gattung Betta beschäftigt. Innerhalb der IGL hat diese Arbeitsgruppe eine lange Tradition. Unterstützt wird die Betta AG der IGL von Züchtern aus der französischen CIL, der Österreichischen Labyrinthfischgruppe und vom AKL/ EAC. Link zur Betta AG der IGL

Hinter der IGL verbirgt sich die gößte länderübergreifende Vereinigung von Aquarianern, die sich insbesondere für die vielgestaltige Gruppe der Labyrinthfische interessieren. Im Jahre 1979 haben einige führende Labyrinthfisch-Aquarianer aus der Schweiz zusammen mit deutschen und französischen Freunden die IGL in Basel gegründet. Zugleich wurde damals auch die Mitgliederzeitschrift "Der Makropode" begründet, die heute alle Vierteljahre erscheint und ein gutes Ansehen bei Anfängern und Experten gewonnen hat. Jedes Mitglied bekommt sie automatisch zugeschickt. Auf der Homepage der IGL findet man weiter Infos, so wie das Labyrinthfischwiki. Hier findet man viele Informationen über die in der IGL gehaltenen Arten. Zudem wird das Labyrinthfischwiki ständig aktualisiert und ausgebaut. Link zur Internationalen Gemeinschaft für Labyrinthfische

Homepage des Parosphromenus Projekts. Die Prachtguramis sind wie viele andere Schwarzwasserfische stark vom Aussterben bedroht, weil die Torfmoore in ihren Lebensräumen trocken gelegt werden, um neue Anbauflächen für z.B. Palmöl- Plantagen zu gewinnen. Das Parosphromenus Projekt organisiert die Erhaltungszucht, bei welchen weit über 100 Züchter teilnehmen. Das Parosphromenus Projekt

Der Arbeitskreis Labyrinthfische ist ein Arbeitskreis des VDA. Die Homepage informiert über die jährlich stattfindenden Treffen des AKL und deren Regionalgruppe. Viermal im Jahr bekommen die Mitglieder die "Betta News", eine liebevoll gemachte Zeitschrift rund um die Labyrinthfische. Homepage der AKL / EAC

Der Verband deutscher Aquarienvereine ( VDA ) ist einer der gößten Verbände in der Vivaristik. Die Homepage informiert über die Veranstaltungen der dem VDA angeschlossenen Vereinen. Ein Forum und eine Nachzuchtenliste findet man auch auf der VDA Homepage. VDA-Homepage

Die Homepage von unserem Bezirk 19 Nordrhein. Hier finden sie die aktuellen Termine aller Vereine aus dem Bezirk 19. VDA Bezirk 19 Nordrhein

Homepage der Internationalen Gemeinschaft Barben-Salmler-Schmerlen-Welse. Der ehemalige Arbeitskreis des VDA steht seit einiger Zeit auf eigenen Füßen. Das vier mal erscheinende Vereinsheft ist gut gemacht und informativ. Besonders die Welsfreaks kommen hier auf ihre Kosten, da einmal im Jahr die L- Wels- Tage stattfinden. Zudem findet einmal im Jahr auch eine Tagung statt. Homepage der IG-BSSW.

Der VDA Arbeitskreises Wasserpflanzen ist in den 70er Jahren gegründet worden und ist seit dem ein sehr aktiver Arbeitskreis mit vielen Regionalgruppen. Die viermal im Jahr erscheinende Zeitschrift ist hervorragend gemacht und für jeden Wasserpflanzen Fan ein "Muss". Homepage des Arbeitskreises Aqua Planta

Die Aquarien- und Terrarienfreunde Köln ist der Verein, mit welchen die Seerose Frechen am engsten zusammen arbeitet. Die gemeinsamen Vereinsfahrten haben schon eine lange Tradition. Hinzugekommen ist eine gemeinsame Jugendgruppe und Workshops. Hier zählt nicht der Konkurrenzgedanke, sondern das Motto "Gemeinsam sind wir stark". Auch der Kölner Verein richtet zweimal im Jahr eine schöne Fisch- und Wasserpflanzenbörse aus. Homepage der Aquarien- und Terrarienfreunde Köln e.V.

Wasserpflanzenversand. Onlineshop mit großen Auswahl schöner Wasserpflanzen! Wasserpflanzen Shop

Was ist my-fish? my-fish ist ein interaktives Internetportal, das dir ein vielfältiges Angebot rund um das Thema Aquaristik bietet. my-fish ist ein Projekt von Zierfischgroßhändlern der Fachgruppe Heimtierzucht- und Großhandel im Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF). Ideeller Träger der Plattform ist der ZZF; seine Tochtergesellschaft führt es durch. Hier sollen vor allem Jugendliche und Anfänger von Erfahrenen Aquarianern bei der Haltung und Nachzucht von Zierfischen unterstützt werden. Homepage von www.my-fish.org

Die Amphibien- und Reptiliengruppe Rhein Erft Kreis ist ein aktiver Verein, welcher sich insbesondere um den Schutz und Erhalt unserer einheimischen Amphibien kümmert. Alle zwei Monate treffen sich die Mitglieder in der Gaststätte Durst. Gäste sind immer herzlich willkommen! Homepage der Amphibien- und Reptiliengruppe Rhein-Erft-Kreis

Die Hamsterhilfe – NRW soll in erster Linie die Möglichkeit bieten, Tierheimen bei einem Notfallbestand Hamster abzunehmen, sie in den Bestand der Hamsterhilfe – NRW zu übernehmen, um sie dann artgerecht zu vermitteln sowie privaten Hamsterhaltern, die Hamsternachwuchs bekommen haben, eine Anlaufstelle zu bieten, damit sie die Hamsterbabys nicht ins Tierheim oder ins Geschäft bringen müssen. Das die Hamsterhilfe – NRW gebraucht wird, belegen folgende Zahlen aus dem Jahr 2010: 935 Hamster wurden aufgenommen, 921 Hamster erfolgreich - artgerecht - vermittelt! 26 Weibchen bekamen ihren Wurf in der Hamsterhilfe NRW! Die Hamsterhilfe NRW hat in weiten Teilen von Nordrhein-Westfalen Vermittlungsstellen. Stets suchen viele Hamster ein Zuhause. Unter www.hamsterhilfe-nrw.de werden sie alle einzeln vorgestellt und es gibt weitere hilfreiche Tipps. Ein Besuch lohnt sich. Homepage der Hamsterhilfe